Lade Karte ...

Datum/ Uhrzeit
17/01/2014
09:00 - 16:00

Ort
Seminarhaus am Park

Link zur Veranstaltung

Kategorie(n)


Folgetermine:

07.03./04.04./16.05./06.06./04.07.2014

Inhalt:

Diese Fortbildung baut auf dem Zertifikatskurs, bzw. einem fortgeschrittenen Kenntnisstand auf. Sie befasst sich mit der Disposition von Menschen für bestimmte chronische Krankheiten (Miasmenlehre Hahnemanns) und deren Beeinflussbarkeit mit Homöopathie. Parallel dazu werden ausgewählte akut auftretende Gesundheitsprobleme besprochen und wie mit ihnen praktisch homöopathisch umgegangen werden kann. Beispiele: Heuschnupfen, Neuralgien, Kopfschmerzen uvm. Ergänzend hinzu kommen Ausführungen zur sachgemäßen Einnahme von LM-Potenzen (Potenzwahl, Potenzfolge, Kriterien für den Heilungsverlauf usw.). Zur sicheren Mittelfindung üben die Teilnehmer/Innen das Repertorisieren und Auswerten an Papierfällen und Life-Anamnesen.

Das Teilnehmerentgelt beträgt 660,00 € (incl. Skripte).
Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat.

ACHTUNG:

Alle Homöopathie- Fortbildungen im Seminarhaus am Park sind für Gesundheitsberufe grundsätzlich mit dem „Weiterbildungsscheck Sachsen“ (für Teilnehmer aus anderen Bereichen mit der „Bildungsprämie„) förderfähig. Die Voraussetzungen bitte bei der Sächsischen Aufbaubank oder im Seminarhaus am Park erfragen (Info: 0371 304620, Herr Hegemann).

Veranstalter: Seminarhaus am Park, Chemnitz

Referentin: Dr. Angela Söldner, seit 16 Jahren in eigener homöopathischer Praxis, zertifizierte Homöopathin und Dozentin der Stiftung Homöopathie Zertifikat. Mitglied im Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.